Planertag 2019

Oftmals muss unter großem Termindruck ein abnahmefähiger Brandschutz realisiert werden. Dies stellt hohe Anforderungen an alle Projektbeteiligten und setzt ein fundiertes Wissen über die aktuell gültigen Brandschutzanforderungen voraus. Deshalb möchte svt den Teilnehmern des Seminars „Planertag“ das Thema Baulicher Brandschutz in seinem Facettenreichtum näherbringen.

Der svt-Planertag ist eine Wissensbörse, um sich intensiv über die neuesten Trends und Brandschutzproduktentwicklungen praxisorientiert zu informieren.

Ziel des Seminars

Neben Lösungen aus der Praxis werden neue Perspektiven aus der Sicht von Brandursachenermittlern und Experten der Brandsanierung vorgestellt. Wir beleuchten den passiven baulichen Brandschutz im Neubau ebenso wie nachträgliche Maßnahmen im Bestand. Von den neuesten Entwicklungen im Zulassungsrecht bis hin zu praktischen Vorführungen von Brandversuchen werden Sie ganzheitlich auf den aktuellen Stand gebracht. In aktiven Diskussionen unter Praktikern wird das berufsorientierte Wissen vertieft.

Zielgruppe

  • TGA-Ausführungsplaner
  • Fachplaner im Brandschutz
  • Ingenieurbüros für Bauüberwachung
  • Prüfingenieure

Termine

27Feb2020

Zur Anmeldung

 

Inhalte


Bauproduktenrecht ETA vs. abZ


Brandschutzlösungen aus der Praxis


Brandschutz in Installationsschächten


Brandvorführung


Vorbeugender Brandschutz aus der Sicht eines Sachversicherers


Brandabschottungen in der Praxis

Dauer

Ca. 6 Stunden (inkl. Pausen)

Kosten

Der svt Planertag wird mit € 119,00 zzgl. der gesetzlichen MwSt. pro Teilnehmer berechnet.

Zertifizierung

Nach erfolgreicher Teilnahme wird eine personalisierte Urkunde (Zertifikat) ausgestellt.

Ihr Ansprechpartner

Lothar Dombrowski
Geschäftsleitung

+49 (0) 89 / 329 547 – 25
planertag@svt.de

Fortbildungs-Anerkennung

Die svt Planertage werden von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein als Fortbildung anerkannt.
Sprechen Sie uns an!

Anfahrt

Glüsinger Straße 86
21217 Seevetal