Videos

Der gesamte Bewegtbildcontent auf einen Blick.

Brennender E-Scooter

Brennender E-Scooter

Verdeckte Schäden an Akkus und Batterien von Elektrofahrzeugen treten immer häufiger auf. Überhitzte Lithium-Ionen-Akkus können sie unkontrolliert Energie entladen bis hin zu einem Brand oder gar einer Explosion. Wird der Druck im Inneren des Akkupacks zu groß, reißt die dünne Hülle auf und giftige Gase werden freigesetzt. Die hohen Temperaturen entzünden das brennbare Akkumaterial. Dabei werden Temperaturen von über 1.300 °C erreicht. Eine besonders große Gefahr brennender E-Fahrzeuge entsteht bei der Abstellung in Kellern und Tiefgaragen. Sind die Gebäude und Installationsschächte nicht professionell brandschutztechnisch ertüchtigt, breitet sich das Feuer schnell im ganzen Gebäude aus.

Vorteile einer Installationsschachtverfüllung

Vorteile einer Installations­schacht­verfüllung

Die Installationsschachtverfüllung ist eine kostengünstige Möglichkeit, Brandschutzertüchtigungen im baulichen Bestand durchzuführen. Sie verhindert im Brandfall die Feuer- und Rauchausbreitung in andere Nutzungseinheiten. Durch die geringfügigen Arbeiten bei der videoendoskopischen Schachtinspektion, der Erstellung von Zugangsöffnungen und dem nahezu staubfreien Einblassystem, entfallen die Beeinträchtigungen üblicher Baustellen.


Expertentalk

svt Brandschutz-Dokumentation

  • Tagesaktuelle Erfassung von Brandschutzmaßnahmen mit Historie einfach per App erfassen
  • Projektbezogene Filter
  • Datensatzerstellung mit allen Aufmaß-relevanten Attributen
  • Fotodokumentation
  • Verortung der Brandschutzsysteme im Plan
  • Export als Schottkataste