Planertag Online: Gelungene Premiere

Unsere jährlichen Planertage haben einen festen Platz in den Kalendern vieler Fachleute aus Architektur, Bauleitung und Facility Management. Denn die Präsenzveranstaltungen in unserer Unternehmenszentrale in Seevetal bieten eine erstklassige Gelegenheit, sich praxisorientiert über die neuesten Trends im Brandschutz zu informieren. Für uns war deshalb klar, dass wir neu denken und die Planertage 2020 virtuell ausrichten würden. Wir freuen uns sehr, dass uns diese Online-Premiere rundum gelungen ist.

Zwei Experten, drei Vorträge, viele Interessierte

Im Zentrum der Planertage standen drei Vorträge der Experten Stephan Schaper und Thomas Krause-Czeranka. Die Moderation übernahm Ulrich Dippe, Key Account Manager bei svt Brandschutz-Services. Unsere Online-Premiere mit dem Überthema „Grundlagen für die Baustelle“, an welchem sich alle drei Vorträge orientierten, stieß auf großes Interesse beim Publikum, das noch zahlreicher als an den bereits gut besuchten Präsenzveranstaltungen der Vorjahre teilnahm.

Stephan Schaper, der als Experte die Entwicklung der svt Brandschutzsysteme verantwortet, umriss im ersten seiner zwei Vorträge unter dem Titel „Abschottungen – Theorie und Praxis“ zunächst die Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes. Er erläuterte dessen bauordnungsrechtliche Voraussetzungen sowie die notwendigen Brandprüfungen und Anwendbarkeitsnachweise. Schließlich wog Stephan Schaper die Vor- und Nachteile verschiedener Brandschutzsysteme gegeneinander ab. Zum Thema „Umgang mit Ver- und Anwendbarkeitsnachweisen“ sprach Thomas Krause-Czeranka vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen im zweiten Vortrag. Der Fachdozent für Brandschutz und Bauprodukte machte die Teilnehmenden mit der Nachweisführung und Dokumentation von Abschottungen vertraut. In seinem Vortrag ging er außerdem darauf ein, wie bei eventuellen Abweichungen zu verfahren ist. Im dritten Vortrag „Abschottungen in der Baustellenrealität“ gab der svt-Experte Stephan Schaper den Teilnehmenden Tipps und Handlungsempfehlungen für die tägliche Praxis.

Zukunftweisendes Pilotprojekt

Die Resonanz auf unsere erste Vortragsreihe zum svt Planertag Online war mit jeweils rund fünfzig Teilnehmenden größer als erwartet. Damit dieses Pilotprojekt so professionell umgesetzt werden konnte, arbeitete das interdisziplinäre svt Team aus den Abteilungen Brandschutz-Services, Entwicklung Systeme, Business Development, Marketing und IT tatkräftig zusammen. Deshalb freuen wir uns besonders über die positiven Rückmeldungen der Teilnehmende, die nach eigenen Angaben bei der Fortsetzung des Planertag Online gerne erneut teilnehmen würden.

Die nächsten Veranstaltungen des svt Planertag Online sind bereits in Planung. Erfahren Sie hier alles rund um den svt Planertag